Blogeinträge (Tag-sortiert)

Tag: Upcycling

Wegwerfgesellschaft - die Fünfte



Der gestrige Einkauf im Netto endete mit den Worten: "Was, die wollt Ihr wegwerfen?"
Grosse Fragezeichen auf meinem Gesicht. "Ja, die sind unten faul. Die kauft keiner mehr." sagte die Verkäuferin zu mir.

Tja, es gibt Scheren und Messer. Man kann den faulen Kram abschneiden mit etwas Essigwasser desinfizieren und schon hat man zwei wunderbare Herbstblumensträuße in zwei alten Kannen die nun meine Wohnung verzieren.

Ich werde diese Mentalität nie verstehen...




Susanna 01.10.2022, 10.20 | (4/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Wegwerfgesellschaft - die Vierte



Die kleine Espressotasse stand still und einsam am Wegesrande. Schwarz angelaufen und so gar nicht mehr ansehnlich.
Nach einer kleinen Putztour ging der Gedanke in mir, was ich damit überhaupt anfange.

Der örtliche Gartenmarkt hat mir die Entscheidung etwas erleichtert. Eine kleine Sukkulente (Adromischus filicaulis) schien passend zu sein. Übrigens hab ich die einzige Pflanze erwischt, die Blüten hatte. Und wieder etwas Leben eingehaucht, dass für den Müll bestimmt war...


Susanna 25.09.2022, 11.43 | (5/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Wegwerfgesellschaft - oder "Täglich ein Bild"



Frau Nachbarin hat heute wieder mal ausgemistet. Neben mir haben sich 3 weitere Menschen an Dingen bedient, die zu schade für die Tonne waren.

Die Backformen werden gereinigt und sind mit Backpapier durchaus noch zu benutzen. Der weisse Kranz ist ein Alljahreskranz. Mit diverser Deko ist er 365 einsetzbar. Das Schild steht nun auf meiner Kaffeemaschine. Die Untersetzer werden als Farbteller für meine künstlichen Nägel herhalten. Nur bei dem Hirschglas bin ich mir noch nicht so ganz sicher. Aber ein schönes Dekoobjekt ist es so oder so.

Das Tablet, auf dem die Tulpen vorher stehen, hab ich auch irgendwann mal aus dem Sperrmüll gefischt. Wir werfen zu viel weg. Viel zu viel.

Wenn ich bedenke, wieviele Menschen es gibt, die davon noch profitieren könnten? Ich bin auch ein grosser Freund von Second-Hand-Klamotten. Warum Dinge zu Putzlappen oder Autobezügen werden lassen, die man noch ein paar Jahre anziehen kann? Ich werde diese Mentalität nie verstehen.


Susanna 05.03.2022, 12.29 | (4/4) Kommentare (RSS) | TB | PL


"Ich bin Susanna - Mitte 50 und Powerfrau. Ich liebe mein Leben und das was ich tue und lebe nach dem Motto "Ganz oder gar nicht!" Das Leben ist zu kurz für Tralala - also wird mit beiden Beinen hineingesprungen.
Seit 1996 bin ich im Netz unterwegs mit unterschiedlichen Blogs und Webseiten. Einige werden mich vielleicht noch als TheStrangebeauty oder Knitchicks kennen.
Die Zeiten haben sich geändert, mein Leben auch. Aber eines ist geblieben - die Liebe zum bloggen. Ich liebe den weibliche Style und wenn ein Mann immer noch Gentleman ist.


"Achte auf deine Gedanken,
denn sie werden Worte.
Achte auf deine Worte,
denn sie werden Taten.
Achte auf deine Taten,
denn sie werden Gewohnheiten.
Achte auf deine Gewohnheiten,
denn sie werden dein Charakter.
Achte auf deinen Charakter,
denn er wird dein Schicksal."
Sanskrit



2023
<<< Februar >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  0102030405
06070809101112
13141516171819
20212223242526
2728     
Letzte Kommentare
Bernhard:
Ich sehe rot! liebe SusannaLG Bernhard
...mehr
Bernhard:
So schnell wie er kam ist er verschwunden, de
...mehr
Bernhard:
Vor allem die Großstädter haben verstehen d
...mehr
Angela:
:love Wie herrlichViele liebe GrüßeAngela
...mehr
Jutta:
Schnee und Sonne wäre mir aber 10mal lieber,
...mehr
Angela:
Moin,ich finde Schnee so schön und es schnei
...mehr
Tamara:
Ich mag den Winter nur bedingt. Schnee ist gu
...mehr
Jutta:
Na, immerhin. Bei uns gibt es nur Schneeregen
...mehr
Jutta Kupke:
Ja, der schneereiche Winter hat uns schon etw
...mehr
Bernhard:
Seit 3 Tagen alles Weiß hier im Neckartal, d
...mehr
RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3